Buchungsbedingungen



STORNIERUNG (Alle Reservierungen)

Bis zu 24 Stunden vor Abholung

Sie erhalten eine volle Rückerstattung, wenn Sie Ihre Buchung bis zu 24 Stunden vor Abholung stornieren.

Bitte beachten Sie: Zahlungsgebühren (für Paypal-Zahlungen) werden nicht erstattet.

Innerhalb 24 Stunden vor der Abholung

Falls Sie Ihre Buchung innerhalb von 24 Stunden vor Abholung stornieren, ist eine Rückerstattung nicht möglich und wir müssen 100% des Gesamtbetrags berechnen.

 

WARTEZEIT BEI ABHOLUNG

  • 15 Minuten freie Wartezeit für alle Abholorte außer dem Flughafen (ab der vereinbarten Abholzeit)
  • Für die Abholung vom Flughafen (nur mit Angabe der Flugnummer): 60 Minuten ab Abholzeit. Nach einer Stunde freier Wartezeit betragen die Kosten pro neu angefangener Stunde max. 45,00 €/USD/GBP, sofern der Fahrer noch verfügbar ist. Der Zuschlag ist in bar direkt an den Fahrer vor Ort zu zahlen. Der Fahrer kann vor Ort entscheiden ob dieser Zugschlag geringer ausfällt. Falls der Fahrer nach der kostenlosen Wartezeit nicht verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, damit wir versuchen können, gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

TREFFPUNKT MIT DEM FAHRER FÜR DIE ABHOLUNG AM FLUGHAFEN

(nur mit Angabe der Flugnummer)

Die Abholung findet am Ausgang der Gepäckhalle statt, die der angegebenen Flugnummer zugeordnet ist (vorausgesetzt, der Kunde hat die Flugnummer zum Zeitpunkt der Buchung angegeben), sofern keine anderen Treffpunkte von Transfeero mitgeteilt werden. Der Fahrer hält ein Schild mit dem Namen des Hauptkunden. Wenden Sie sich an den Fahrer oder den Transfeero-Kundendienst, wenn der Fahrer nicht gefunden werden kann.

 

ENTHALTENE KILOMETER

Transferbuchung:

Alle Kilometer, die für den gebuchten Transfer benötigt werden.

 

WEITERE KOSTEN

Wenn Ihre gewählte Route einen speziellen Tunnel wie den Eurotunnel zwischen England und Frankreich oder eine Fähre zu einer Insel enthält, müssen die Gebühren vom Passagier vor Ort bezahlt werden (sind nicht im Preis enthalten). Bitte beachten Sie: Der Passagier muss nicht nur den Weg zu seinem Ziel, sondern auch den Weg zurück für den Fahrer bezahlen. Wir empfehlen allen unseren Gästen, sich über mögliche weitere Kosten zu informieren.

Normale Mautgebühren für Autobahnen sind im Preis bereits enthalten.

Wenn Sie einen Transfer ohne Angabe einer genauen Adresse buchen, z. B. wenn in der Buchung nur ein Gebiet oder eine Postleitzahl angegeben ist, hat der Fahrer das Recht, einen Zuschlag für weitere Kilometer zu verlangen.

 

NICHT-REALISIERUNG DER REISE

NICHTERSCHEINEN DES PASSAGIERS (No-Show)

Erscheint der Passagier nicht innerhalb der kostenlosen Wartezeit nach der vereinbarten Pick-up Uhrzeit am vereinbarten Abholpunkt, ohne die Reservierung storniert zu haben, und ist er unter der in der Buchung angegebenen Telefonnummer nicht erreichbar, wird dies als ein No-Show seitens des Kunden berücksichtigt. In diesem Fall wird die Reise zu 100% in Rechnung gestellt.

NICHTERSCHEINEN DES FAHRERS

Wenn der Fahrer nicht erscheint, muss der Passagier ihn direkt kontaktieren. Der Passagier erhält die Telefonnummer immer mindestens eine Stunde vor Abflug per SMS/ Textnachricht. Wenn der Fahrer nicht erreichbar ist, wenden Sie sich an den Transfeero-Kundenservice, um eine alternative Lösung zu finden.

PASSAGIERTRANSPORT

Wenn der Passagier beschließt, den Transfer nicht anzutreten, weil der Fahrer keine besonderen Dienstleistungen (z. B. Transport von Kindern, Tieren, sperrigem Gepäck) erbringen kann, da dies nicht bei der Buchung angegeben war und die der Transportdienstleister zuvor nicht akzeptiert hat, muss der vereinbarte Gesamtbetrag der Reisekosten bezahlt werden.

DER FAHRER VERWEIGERT DIE REISE

Der Fahrer kann die Fahrt verweigern, wenn der Passagier die Verhaltensregeln im Fahrzeug nicht einhält oder wenn er davon ausgeht, dass die Person, die die Reservierung vorgenommen hat, oder der Passagier selbst einer illegalen Organisation angehört oder die Dienste illegal oder für illegale Zwecke nutzt.

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

BUCHUNG FAHRZEUGKLASSE

Die auf der Plattform angezeigten Fahrzeugbilder werden nur zur Angabe der verwendeten Fahrzeugklasse als Beispiel verwendet. Unterschiede sind insbesondere je nach geografischem Gebiet möglich.

VERHALTENSREGELN IM FAHRZEUG

Für jede Reise gelten folgende Verhaltensregeln:

  • Rauchen ist im Fahrzeug strengstens verboten
  • Verwendung von Sicherheitsgurten ist Pflicht
  • Fahrzeugpflege ist zu berücksichtigen

Bei Nichteinhaltung dieser Regeln und unangemessenem Verhalten wie Vandalismus und Aktivitäten, die den Fahrer bei der Fahrt stören könnten oder ihm unangenehm sind, müssen die vereinbarten Gesamtkosten trotzdem bezahlt werden. Darüber hinaus kann der Dienstleister den Passagier um Entschädigung für die notwendige Reparatur von Fahrzeugschäden oder für die Reinigung der im Fahrzeug vom Passagier verursachten Verschmutzungen bitten.

TRANSPORT VON KINDERN

Kindersitz / Sitzerhöhung

Wenn Sie einen speziellen Sitz für Babys oder Kinder wünschen, wählen Sie die Anzahl der erforderlichen Kindersitze im Abschnitt EXTRA auf der Seite BUCHUNG aus. Unsere Standard-Stornierungsbedingungen gelten für den Fall, dass kein Baby- oder Kindersitz ausgewählt oder eine falsche Angabe getroffen wurde und folglich unser Dienstleister die Fahrt nicht durchführen konnte.

GEPÄCK

Die Freigepäckmenge pro Buchungsklasse ist auf der Seite FAHRZEUG – REISETYP angegeben. Wenn Sie mit Übergepäck reisen, fügen Sie im Abschnitt HINWEISE FÜR DEN FAHRER im Abschnitt EXTRA der Buchungsseite einen Kommentar hinzu. Transfeero garantiert nicht, dass unsere Dienstleister mehr Gepäck als die angegebene Freigepäckmenge annehmen können. Transfeero teilt dem Kunden die Details des der Buchung zugewiesenen Dienstleisters mit, damit der Kunde diese Reisevorbereitungen direkt mit dem Dienstleister trifft. Alternativ wenden Sie sich bitte an den Transfeero Support um die passende Buchungsklasse/ Fahrzeug für die Gepäckmenge zu wählen.

Anfragen, die über die von Transfeero bereitgestellten Standarddienste hinausgehen, erfordern eine Verfügbarkeitsprüfung, die nur durchgeführt wird, wenn Sie sich direkt an den Dienstleister oder die Transfeero-Hotline wenden und Ihre Anfrage während der Buchung angeben. Unsere Standard-Stornierungsbedingungen gelten für den Fall, dass keine Verfügbarkeitsprüfung durchgeführt wurde und unser Dienstleister daher die Fahrt nicht durchführen konnte.

 

Letzte Überarbeitung 31.07.2020